Xeline wieder fit – Die Sorgen bleiben

admindippelAllgemein

Black Xeline-Kamee of Burning Mountain, geb. 13.04.2004

Unsere Xeline hat alles wunderbar überstanden. Der Bauch ist supergut verheilt und man sieht schon fast nichts mehr. Der Appetit ist enorm und sie ist guter Dinge.

Wenn sie so alt wird wie ihre Mama Kamee, hat sie noch mindestens
5 1/2 gute Jahre vor sich.


Aber damit kommen wir zu Sorgenkind Nr. 2, Mama Kamee:

Kamee-blue of Burning Mountain, geb. 11.11.1998

Wir wissen ja, die Zeit für unsere Uromi läuft ab, aber man hofft doch immer auf ein paar Monate, Wochen oder zum Schluß wenigstens ein paar Tage mehr.
Seit 14 Tagen kommt sie kaum noch von alleine hoch und schont das linke Bein. Auch ihr Gang ist schwankend und nachts nässt sie oft ein. Ihre Bandscheiben sind das Problem.

Wenn man ihr aufhilft, geht es einigermaßen.
Sogar spielen möchte sie noch, genießt jede Aufmerksamkeit und freut sich des Lebens.
Wir hoffen immer noch auf ein paar gute Monate, denn sie ist eine Kämpferin und hat sich im wahrsten Sinne des Wortes durchs Leben gebissen 😉

Und Deinen 17. Geburtstag in ein paar Tagen werden wir noch gebührend feiern – altes Mädchen.


Nun noch Sorgenkind Nr. 3 – Dillon

Seit Monaten leidet er an hartnäckigen Fohlenwarzen, schlechten Leberwerten und geschwächtem Immunsystem. Schon viel Geld wurde für Blutuntersuchungen, Medikamente und Zusatzmittelchen ausgegeben. Es wird nicht besser. Er müsste unserer Meinung nach dringend von seinem Standort weg, aber mit den (zwar gering angsteckenden) Fohlenwarzen nimmt ihn kein anderer Stall. Es ist ohnehin unheimlich schwer in unserer Gegend einen geeigneten Einstellerplatz für einen jungen Hengst zu finden. Wir sind schon sehr verzweifelt und wenn jemand einen Tipp hat, nehmen wir den gerne an.


Aber wir wollen die Seite nicht nur negativ beenden. Im Kopfteil haben wir ein Foto von unseren beiden Nachwuchssheltiemädchen (Bumblebee Mountains Chocolate Cookie in black, geb. 05.06.2014 und Bumblebee Mountains Dainty Golden Daylily, geb. 23.06.2014), die nun ein wenig älter als ein Jahr sind und langsam wieder anfangen aufzuhaaren.

Außerdem wurde die Seite für die Welpen angelegt unter

Würfe

Da es aber noch bis Anfang Dezember braucht bis die Enkelchen von Xeline und Urenkelchen von Kamee kommen, war auch noch nicht viel zu tun.