Cara bekommt ein neues Zuhause

Gabriele DippelAllgemein

Unsere kleine Cara bekommt heute endlich wieder ein neues Zuhause. Nachdem sie wegen Allergie (des neuen Herrchens) zurückgebracht wurde, wird sie heute Richtung Stuttgart umziehen. Eigentlich sollten wir erleichtert sein, aber uns ist das Herz total schwer. Sie hat soviel Freundlichkeit und Leben in die Bude gebracht, dass der Abschied von ihr wirklich an die Nieren geht.

Würde nicht gerade ihre Schwester im Nachbarort in die Zucht gehen und müssten wir nicht noch für die Kleinsten ein tolles Zuhause suchen, hätten wir sie gar nicht mehr hergegeben. Anfangs ein ziemlich wilder Feger entwickelte sie sich in letzter Zeit zu einer vernünftigen jungen Dame. Wir hatten sie mit den zwei Sheltiebuben vergesellschaftet und seit der letzten Woche spielte sie sogar mit den Kleinsten. Sie hat einen wundervollen Umgang mit den Babys gehabt und war für alle eine ganz liebe „große Schwester“.

Liebe Cara, wir wünschen Dir für Deinen Zweitstart alles Liebe und Gute und dass Du Dich dort superwohl fühlst.

Cara mit 14 Wochen


Kurz nach der Rückgabe
Letzte gemeinsame Mahlzeit mit den E-chen
Beim Spielen mit den Shelties
Draußen im Schnee
Letzte gemeinsame Mahlzeit 🙁